Sie sind hier

BERUFSAUSBILDUNG

Das Hobby zum Beruf machen !

Wer träumt nicht davon, “Nur noch das zu machen was einem wirklich Spaß macht und damit den Lebensunterhalt verdienen“?

MIT WTAS® GEHT DAS !!

 

Für viele WTAS®-Ausbilder ist dieser Traum bereits Wirklichkeit geworden. Als Vollprofi betreiben Sie mehrere Schulen und unterrichten nur noch . Natürlich fällt auch hier nicht das Geld vom Himmel aber mit Engagement, Fleiß und Freundlichkeit gegenüber anderen, hat man schon das nötige Anfangskapital.

Der WTAS®-Verband bietet, für Interessierte, eine qualitativ hochwertige Berufsausbildung vom WTAS®-Trainer/Lehrer bis zum WTAS®-Meister an.

Hierbei handelt es sich entweder um eine Vollausbildung bei Sifu Altmayer persönlich oder um ein Kombinationsstudium zwischen Sifu Siegfried Altmayer und dem Ausbilder/Schulleiter vor Ort.
Sifu Siegfried Altmayer unterrichtet in Heidelberg und Neckargemünd alle Ausbilder und Schulleiter persönlich, dadurch ist eine gleichbleibende, qualitativ hochwertige Ausbildung gewährleistet!

 

Trainingsangebot:

Durch individuelle Gestaltungsmöglichkeiten können unsere Ausbilder und Schulleiter das permanent angebotene Training sowie unsere regelmäßig stattfindenden Seminare für sich nutzen!

 

  • Teilnahme am mehrmals in der Woche stattfindenden Kleingruppenunterricht (mittwochs/samstags) von Sifu Altmayer – nur ein regelmäßiges Üben bring den Erfolg !
  • Teilnahme an den stattfindenden Lehrgängen mit Prüfungsmöglichkeiten - so ist es z.B. möglich samstags bis zu 8 Unterrichtsstunden qualifiziertes Training zu erhalten!
  • Teilnahme an der monatlich durchgeführten theoretischen Aus- und Weiterbildung für Ausbilder und Schulleiter. Diese enthält unter anderem: Anatomie, Biomechanik, Timing, Notwehrrecht, Unterrichtsmethodik, Werbekonzept , Kids-WTAS, Gewaltprävention, LiveBalance-Gesundheitstrainer usw.
  • Teilnahme an Gruppenarbeiten und Austausch von Informationen untereinander - Zusammenarbeit führt zum Erfolg!
  • Gemeinsame Werbestrategie - synergistische Wirkungen erhöhen den Erfolg!
  • Teilnahme an unseren Sommercamps !
  • Wegfall des Kaufes von “Techniker-Laufzettel “!
  • Der Schulleiter zahlt im WTAS®-Verband keine Gebühren für “Technikersektionen“ !
  • Keine " Wartezeiten " zur nächst höheren Technikerprüfung - hier entscheidet allein der Trainingsfleiß des Einzelnen, welche durch eine Anwesenheits- und Technikdokumentation verifiziert wird !
  • Unterstützung bei Aufbau - Leitung eine WTAS-Schule, Werbung und Internet !
  • Keine Kosten für den Sifu–Titel – Dieser ist im WTAS®-Verband eine Anerkennung für herausragende Leistungen!
  • Keine Kosten für ev. Rechtsstreitigkeiten. Der WTAS®-Verband hat eine eigene Rechtsabteilung, die sich auch um die ev. einzelnen Rechtsstreitigkeiten des Schulleiters kümmert!

 

 

 

Interesse an einem Probetraining?

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck automatisiertem Spam vorzubeugen.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.