Sie sind hier

BERUFSAUSBILDUNG

Das Hobby zum Beruf machen !

Wer träumt nicht davon, “Nur noch das zu machen was einem wirklich Spaß macht und damit den Lebensunterhalt verdienen“?

MIT WTAS® GEHT DAS !!

 

Für viele WTAS®-Ausbilder ist dieser Traum bereits Wirklichkeit geworden. Als Vollprofi betreiben Sie mehrere Schulen und unterrichten nur noch . Natürlich fällt auch hier nicht das Geld vom Himmel aber mit Engagement, Fleiß und Freundlichkeit gegenüber anderen, hat man schon das nötige Anfangskapital.

Der WTAS®-Verband bietet, für Interessierte, eine qualitativ hochwertige Berufsausbildung vom WTAS®-Trainer/Lehrer bis zum WTAS®-Meister an.

Hierbei handelt es sich entweder um eine Vollausbildung bei Sifu Altmayer persönlich oder um ein Kombinationsstudium zwischen Sifu Siegfried Altmayer und dem Ausbilder/Schulleiter vor Ort.
Sifu Siegfried Altmayer unterrichtet in Heidelberg und Neckargemünd alle Ausbilder und Schulleiter persönlich, dadurch ist eine gleichbleibende, qualitativ hochwertige Ausbildung gewährleistet!

 

Trainingsangebot:

Durch individuelle Gestaltungsmöglichkeiten können unsere Ausbilder und Schulleiter das permanent angebotene Training sowie unsere regelmäßig stattfindenden Seminare für sich nutzen!

 

  • Teilnahme am mehrmals in der Woche stattfindenden Kleingruppenunterricht (mittwochs/samstags) von Sifu Altmayer – nur ein regelmäßiges Üben bring den Erfolg !
  • Teilnahme an den stattfindenden Lehrgängen mit Prüfungsmöglichkeiten - so ist es z.B. möglich samstags bis zu 8 Unterrichtsstunden qualifiziertes Training zu erhalten!
  • Teilnahme an der monatlich durchgeführten theoretischen Aus- und Weiterbildung für Ausbilder und Schulleiter. Diese enthält unter anderem: Anatomie, Biomechanik, Timing, Notwehrrecht, Unterrichtsmethodik, Werbekonzept , Kids-WTAS, Gewaltprävention, LiveBalance-Gesundheitstrainer usw.
  • Teilnahme an Gruppenarbeiten und Austausch von Informationen untereinander - Zusammenarbeit führt zum Erfolg!
  • Gemeinsame Werbestrategie - synergistische Wirkungen erhöhen den Erfolg!
  • Teilnahme an unseren Sommercamps !
  • Wegfall des Kaufes von “Techniker-Laufzettel “!
  • Der Schulleiter zahlt im WTAS®-Verband keine Gebühren für “Technikersektionen“ !
  • Keine " Wartezeiten " zur nächst höheren Technikerprüfung - hier entscheidet allein der Trainingsfleiß des Einzelnen, welche durch eine Anwesenheits- und Technikdokumentation verifiziert wird !
  • Unterstützung bei Aufbau - Leitung eine WTAS-Schule, Werbung und Internet !
  • Keine Kosten für den Sifu–Titel – Dieser ist im WTAS®-Verband eine Anerkennung für herausragende Leistungen!
  • Keine Kosten für ev. Rechtsstreitigkeiten. Der WTAS®-Verband hat eine eigene Rechtsabteilung, die sich auch um die ev. einzelnen Rechtsstreitigkeiten des Schulleiters kümmert!

 

 

 

Interesse an einem Probetraining?

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck automatisiertem Spam vorzubeugen.
i
d
K
X
g
D
W
Enter the code without spaces.