Sie sind hier

WTAS®-VERBAND

Der WTAS®-Verband, unter der Leitung von Sifu Altmayer, hat sich zum Ziel gesetzt den einzelnen Schulleiter optimal zum WTAS®-Lehrer auszubilden und zu fördern!

 

EINHEITLICHER AUSBILDUNGSSTANDARD - Die Ausbildung und der Unterricht erfolgt im WTAS® nach einem einheitlichen Trainingskonzept. Dies ist für alle Schüler, Ausbilder und Schulleiter in unserem Verband ein großer Vorteil, - da hier schrittweise und in Programmen unterteilt- das Gesamtkonzept des WTAS® strukturiert vermittelt wird.

 

QUALIFIZIERTE TRAINER - Jeder Ausbilder/Schulleiter wird von Sifu Altmayer persönlich trainiert und nimmt an seinem regelmäßig angebotenen Ausbilderunterricht in Heidelberg teil. Durch dieses REGELMÄßIGE Trainingsangebot wird der hoher Standard für den WTAS®-Schulleiter/Ausbilder überhaupt gewährleistet!
Eine Trainer/Technikerqualifikation die man durch einen Wochenendlehrgang erreicht, suchen Sie bei uns vergebens, da dabei nicht die nötige Qualifikation erreicht werden kann!

 

KOSTENFREIE SCHULUNGEN - Durch kostenfreie Schulungen und Hilfestellungen wird der Schulleiter im WTAS®-Verband in seiner Entwicklung zum eigenständigen und kreativen WTAS®-Lehrer unterstützt und weiter ausgebildet. Dies geschieht durch regelmäßig angebotene Seminare, Fort- und Weiterbildungen wie z.b. theoretische und praktische Schulungen in WTAS®, Kids-WTAS®, WTAS®-GewaltPrävention, WTAS®-FrauenKurse/Klassen und WTAS®-LiveBalance! Im permanent stattfindenden Trainingsangebot in Heidelberg und Neckargemünd, kann jeder Schulleiter und Ausbilder sowie auch Schüler unseres Verbandes seine Fähigkeiten weiter vertiefen und ausbauen!

 

KEINE FOLGEKOSTEN - Im WTAS®-Verband gibt es für den Schulleiter KEINE Folgekosten für Lehrgänge, Seminare, Workshops, Werbevorlagen usw. Alle theoretischen Seminare und Weiterbildungen sind für den Schulleiter kostenfrei - siehe hier unter Berufsausbildung - WTAS®-Trainer, WTAS®-LivBalance, WTAS®-Kids, WTAS®-Gewaltprävention!
 

KEINE WARTEZEITEN - Im WTAS®-Verband gibt keine " Wartezeiten " auf den nächst höheren Grad, sondern allein der Trainingsfleiß, der durch eine Anwesenheits- und Technikdokumentation verifiziert wird, sowie das Beherrschen der Technik in der freien Anwendung, sind hier entscheidend! Der Schulleiter verfügt so über eine schriftliche nachgewiesene Dokumentation des Erlenten!
 

KOSTENFREIES MARKETING- Zusätzlich bekommt der Schulleiter zum Betreiben einer WTAS®-Schule vom Verband Hilfestellungen - durch Vorlagen von Werbematerial in Form von Flyer, Briefvorlagen, Plakate, Internetauftritt usw. die gemeinsam für Ihn entwickelt werden! Die Kosten der gesamten Werbeentwicklung - vom Fotoshooting bis zum fertigen Produkt - trägt der WTAS®-Verband!

 

BEIM ORTSWECHSEL - Besteht für den Schüler innerhalb unseres Verbandes die Möglichkeit in eine nahegelegenen WTAS®-Schule zu wechseln, um dort an seinem Schülerprogramm weiter trainieren zu können.

 

 

Interesse an einem Probetraining?

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck automatisiertem Spam vorzubeugen.
Y
L
m
9
U
E
D
Enter the code without spaces.