Sie sind hier

WTAS®-VERBAND

Der WTAS®-Verband, unter der Leitung von Sifu Altmayer, hat sich zum Ziel gesetzt den einzelnen Schulleiter optimal zum WTAS®-Lehrer auszubilden und zu fördern!

 

EINHEITLICHER AUSBILDUNGSSTANDARD - Die Ausbildung und der Unterricht erfolgt im WTAS® nach einem einheitlichen Trainingskonzept. Dies ist für alle Schüler, Ausbilder und Schulleiter in unserem Verband ein großer Vorteil, - da hier schrittweise und in Programmen unterteilt- das Gesamtkonzept des WTAS® strukturiert vermittelt wird.

 

QUALIFIZIERTE TRAINER - Jeder Ausbilder/Schulleiter wird von Sifu Altmayer persönlich trainiert und nimmt an seinem regelmäßig angebotenen Ausbilderunterricht in Heidelberg teil. Durch dieses REGELMÄßIGE Trainingsangebot wird der hoher Standard für den WTAS®-Schulleiter/Ausbilder überhaupt gewährleistet!
Eine Trainer/Technikerqualifikation die man durch einen Wochenendlehrgang erreicht, suchen Sie bei uns vergebens, da dabei nicht die nötige Qualifikation erreicht werden kann!

 

KOSTENFREIE SCHULUNGEN - Durch kostenfreie Schulungen und Hilfestellungen wird der Schulleiter im WTAS®-Verband in seiner Entwicklung zum eigenständigen und kreativen WTAS®-Lehrer unterstützt und weiter ausgebildet. Dies geschieht durch regelmäßig angebotene Seminare, Fort- und Weiterbildungen wie z.b. theoretische und praktische Schulungen in WTAS®, Kids-WTAS®, WTAS®-GewaltPrävention, WTAS®-FrauenKurse/Klassen und WTAS®-LiveBalance! Im permanent stattfindenden Trainingsangebot in Heidelberg und Neckargemünd, kann jeder Schulleiter und Ausbilder sowie auch Schüler unseres Verbandes seine Fähigkeiten weiter vertiefen und ausbauen!

 

KEINE FOLGEKOSTEN - Im WTAS®-Verband gibt es für den Schulleiter KEINE Folgekosten für Lehrgänge, Seminare, Workshops, Werbevorlagen usw. Alle theoretischen Seminare und Weiterbildungen sind für den Schulleiter kostenfrei - siehe hier unter Berufsausbildung - WTAS®-Trainer, WTAS®-LivBalance, WTAS®-Kids, WTAS®-Gewaltprävention!
 

KEINE WARTEZEITEN - Im WTAS®-Verband gibt keine " Wartezeiten " auf den nächst höheren Grad, sondern allein der Trainingsfleiß, der durch eine Anwesenheits- und Technikdokumentation verifiziert wird, sowie das Beherrschen der Technik in der freien Anwendung, sind hier entscheidend! Der Schulleiter verfügt so über eine schriftliche nachgewiesene Dokumentation des Erlenten!
 

KOSTENFREIES MARKETING- Zusätzlich bekommt der Schulleiter zum Betreiben einer WTAS®-Schule vom Verband Hilfestellungen - durch Vorlagen von Werbematerial in Form von Flyer, Briefvorlagen, Plakate, Internetauftritt usw. die gemeinsam für Ihn entwickelt werden! Die Kosten der gesamten Werbeentwicklung - vom Fotoshooting bis zum fertigen Produkt - trägt der WTAS®-Verband!

 

BEIM ORTSWECHSEL - Besteht für den Schüler innerhalb unseres Verbandes die Möglichkeit in eine nahegelegenen WTAS®-Schule zu wechseln, um dort an seinem Schülerprogramm weiter trainieren zu können.

 

 

Interesse an einem Probetraining?

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck automatisiertem Spam vorzubeugen.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.